DIE GESCHICHTE

 

Die heutigen Unternehmen finden ihren Ursprung in dem 1923 von August Wegener als Hannoversche Gummieranstalt gegründeten Familienbetrieb.

 

Die Innovationsfreude und Kreativität des Firmengründers setzt sich über die Jahrzehnte bis heute fort. Von ursprünglich gummiertem Zigarettenpapier, über Selbstklebe-Postkarten bis hin zu Briefmarken entwickelt sich der Betrieb zum führenden Hersteller von Brief-umschlägen und Automatenhüllen.


Die Firma nennt sich mittlerweile AWA (August Wegener Alfeld) COUVERT und schafft in den 70er Jahren mit dem Produkt COUVERTiC® die Grundlage für die weltweite Herstellung von Automatenhüllen, die noch heute als anerkannte DIN-Norm ihre Gültigkeit besitzt.

Aus den permanenten Weiterentwicklungen in Zusammenarbeit mit führenden Kuvertiermaschinen-Herstellern avanciert COUVERTiC®

von der Automatenhülle zu einer High-Tech-Komponente im modernen Output-Management, die als awamatic® den Weltmarkt erobert.

 

Um den steigenden Ansprüchen des Marktes gerecht zu werden, investiert AWA nicht nur in die permanente Weiterentwicklung und Verbesserung seiner Produkte, sondern auch in die eigene Unternehmensstruktur.


Mit der Schaffung der WEGENER_GROUP wurde ein Highlight in der erfolgreichen Unternehmensgeschichte erreicht, was zugleich den Anfang eines neuen Weges zu noch höheren Zielen bedeutet.